Haltestelle Hinterhaus mit Spitzertunnel

Beschreibung und Fortschrittsbericht

 

Den Bereich Haltestelle Hinterhaus mit Spitzertunnel hat unser Kollege Peitsch Hans für seinen Beitrag zur Modellbahn Wachau gewählt. Hans Peitsch hat die Bahntrasse fertiggestellt und die Gebäude hat Gerold Fürlinger mit sehr viel Liebe und Detailgetreu nachgebaut.

 

Eine Postkarte aus dem Jahre 1910 zeigt diesen Streckenabschnitt.

 

Übersichtsbild der Haltestelle Hinterhaus mit Spitzertunnel vom Wanderweg zur Ruine Hinterhaus aufgenommen.

Ein markantes Gebäude in diesen Streckenabschnitt.